Abschlussjahrgang 2015 (Frau Bauer)

 

 

 

MÄRZ 2014 - Emily siegt beim Kreiswettbewerb

Im Schuljahr 2013/14 besuchten die Kinder der Klassen 3.1 und 3.3 die Jugendverkehrsschule Uchtelfangen. Dort lernten sie im Rahmen von je acht Schulstunden unter Anleitung von drei Polizisten das verkehrssichere Verhalten als Radfahrer im Straßenverkehr. Bei der Prüfung durften die Schülerinnen und Schüler dann ihr erlerntes Wissen und Können unter Beweis stellen. Dabei schafften es zwei Kinder fehlerfrei zu bleiben. Simon und Emily aus der Klasse 3.3 wurden daraufhin eingeladen an dem Kreiswettbewerb teilzunehmen. Am 3. Juni um 14 Uhr war es soweit. Emily startete als erste Teilnehmerin von über 60 Kindern und überzeugte die Prüfer sogleich mit ihren Fahrkünsten. So schaffte es auch keiner der anderen Teilnehmer mehr Emily auszustechen. Bei der Siegerehrung erhielt sie einen großen Pokal, der nun sicher einen Ehrenplatz im Kinderzimmer hat. Wir gratulieren Emily zu diesem Erfolg!

 

1/2

1/3

FEBRUAR 2014 - Vom Grundschüler zum Ritter

Die Klasse 3.3 begab sich vom 18.02.14 bis 21.02.14 auf eine Zeitreise ins Mittelalter. Dienstags morgens ging es mit dem Bus auf die Burg Lichtenberg in Rheinland-Pfalz. Nachdem die Zimmer verteilt und die Koffer ausgepackt waren, starteten die Kinder sogleich mit der Burgrallye. Da die Schülerinnen und Schüler im Sachunterricht von ihrer Lehrerin Frau Bauer bereits viele Vorkenntnisse erworben hatten, fiel die Orientierung auf dem Gelände der Burg nicht schwer. Am zweiten Tag begann dann das Projekt „Ritter der Tafelrunde“. Die Kinder wurden in die Wappenkunde eingeführt und jeder durfte sein eigenes Wappen entwerfen und einen Helm basteln. Nachmittags ging es zum Ritterturnier, welches dank des schönen Wetters draußen abgehalten werden konnte. An Tag drei ernannte die Projektleiterin Herzöge und Herzoginnen, sowie Königin und Schatzmeister. Beim ritterlichen Mittagsmahl ging es dann bei Hähnchenschenkel und Suppe deftig zu. Die Pagen mussten ihre Herrschaften bedienen und diese mit Kunststückchen und Gesang unterhalten. Am Abend hatten sich alle Pagen bewiesen und wurden feierlich zum Ritter geschlagen. Freitags galt es die ritterlichen Taschen und Koffer zu packen und sich auf den Rückweg der Zeitreise zu begeben. An der Schule wurden 25 Ritter von glücklichen Eltern in Empfang genommen.

 

DEZEMBER 2013 - Weihnachtsfeier der Klasse 3.3

Am 12.12.2013 fand die Weihnachtsfeier der Klasse 3.3 statt. Im Musik- und im Sachunterricht hatte die Klassenlehrerin Frau Bauer mit den Kindern ein Musical eingeübt, welches bei den Gästen mit begeistertem Applaus gefeiert wurde. Musikalisch ging es auch weiter, denn Anna, Jonathan, Nathan und Leanne bereicherten die Feier mit ihren Musikinstrumenten durch weihnachtliche Stücke. Für das leibliche Wohl war durch die Elternschaft wieder mehr als gesorgt. Bei Würstchen, Salaten, Kuchen, Punsch, Kaffee und Glühwein ließen es sich alle gut gehen. Vielen Dank den vielen helfenden Händen, ohne die ein solches Fest nicht stattfinden könnte!

 

© 2014 - 2020 | Grundschule Wiesbach-Dirmingen | www.gswiesbachdirmingen.com