Klasse 4.3 (Frau Altmeyer): Froschklasse 

 

 

 

Erste Hilfe Projekt

In der Grundschule Dirmingen hatten Rettungssanitäter die Klasse 3.3 besucht. Es hat am 25.04.22 stattgefunden in den ersten zwei Stunden- Die zwei Rettungssanitäter hießen Mike und Moritz. Wir hatten natürlich erst einmal „Hallo“ gesagt, als sie reingekommen waren. Sie hatten ganz viele Sachen dabei. Dann hatten sie ihre Berufe vorgestellt. Mike ist Rettungssanitäter. Er beruhigt Menschen beim Unfall. Moritz ist auch Rettungssanitäter. Er arbeitet in Saarbrücken bei der Feuerwehr. Danach hatten wir ein Video geschaut. Anschließend beantworteten Mike und Moritz die Fragen, die wir uns vorher gestellt hatten. Jetzt zeigten sie uns den Verbandsrucksack. Da war zum Beispiel eine Wundkompresse, eine Schere, eine Maske zum Atmen und vieles mehr dabei. Sie haben uns auch die Geräte erklärt. Es gab natürlich auch noch viele andere Geräte. Kurz danach haben wir uns in Gruppen aufgeteilt. Eine Gruppe ist zum Rettungswagen gegangen. Moritz hat uns viele Sachen gezeigt. Die andere Gruppe war bei Mike und hat die stabile Seitenlage geübt. Zum Schluss haben wir uns verabschiedet und das Geschenk übergeben. Wir haben auch noch eine Feedbackrunde gemacht. Dann haben wir uns richtig verabschiedet.

Danke für eure Kommen Mike und Moritz! Es hat Spaß gemacht.

Projekt_Erste_Hilfe_3.3_1
Projekt_Erste_Hilfe_3.3_1

press to zoom
Projekt_Erste_Hilfe_3.3
Projekt_Erste_Hilfe_3.3

press to zoom
Projekt_Erste_Hilfe_3.3_2
Projekt_Erste_Hilfe_3.3_2

press to zoom
Projekt_Erste_Hilfe_3.3_1
Projekt_Erste_Hilfe_3.3_1

press to zoom
1/3
frosch2.jpg