Klasse 4.3 (Herr Ehrhardt)

 

 

 

 

OKTOBER 2017 - 3. Handballtag in Dirmingen

Am Freitag den 16.09.17 beteiligten sich der TV 04 Dirmingen an dem saarlandweit ausgetragenen  3.Handball- Schulaktionstag. Diese Aktion war vorläufig auf drei Jahre festgelegt und wird vom saarländischen Handballverband und der IKK Südwest unterstützt.

7 Ehrenamtler vom TVD trafen sich um 8:00 Uhr in der Hellberghalle Eppelborn um den Parcours für die Zweitklässler der Grundschule Dirmingen aufzubauen. Eine Mischung aus Übungen und Spielform soll angeboten werden. Der Spaß soll im Vordergrund stehen, die Kinder zur Bewegung animieren und vielleicht für den Handballsport zu begeistern. Ziel ist es nicht nur allgemeinmotorische Übungen, sondern auch handballspezifische Situationen zu testen.

Um 9:00 Uhr kamen die 27 Schüler der Klassenstufe 2  mit ihrem Lehrer Herr Heckmann in der Borrweishalle an. Nach der Begrüßung ging es, mit Musik, dem Handballied, über zum Warmmachen ( Laufen vorwärts, rückwärts, seitwärts, Hüpfen, Springen, Armkreisen). Danach wurden die Kinder in Gruppen mit jeweils 4-5 Kindern eingeteilt. Wir hatten sechs Übungen vorbereitet. Jede Gruppe hatte fünf Minuten Zeit eine Übung durchzuführen: Beweglichkeitsparcours, Kasten-Aufsetzer-Zielwurf, Bankziehen, Reifensprungbahn, Beweglichkeitsparcours und Zielwerfen auf Pylonen.Herr Heckmann, Sportlehrer, führte die Übungen mit Bravour vor. Ein Helfer von uns stand jeweils bei einem Parcours zur Anleitung, ein Helfer machte Fotos und nahm die Zeit. Alle Übungen, die insgesamt eine gute  Stunde dauerten, wurden von den Kindern mit viel Freude und Spaß durchgeführt. Nach einer kleinen Pause spielten wir noch 45 Minuten eine handballähnliche Spielform, was die Kinder sehr schnell und mit Begeisterung aufnahmen. Zum Schluss wurden alle Kinder mit einer Urkunde und die Schule mit einem Grundschulpaket belohnt.

Diese Aktion erfreute nicht nur die Kinder sondern auch den Lehrer, der sich mit den Kindern  herzlich bedankte.

Zu guter Letzt bedanke ich mich bei den Helferinnen und Helfern des TVO4 Dirmingen Jürgen und Anne Schank, Sandra Varano, Bianca Leidinger, Esther Schamma und Rudolf Vogel

(Gez. Birgit Vogel)

 

OKTOBER 2016 - ADAC-Warnwesten sorgen für Sicherheit

Passend zum Beginn der dunklen Jahreszeit wurde den Dirminger Füchsen ein tolles Geschenk vom ADAC überreicht. Damit alle Kinder auf dem, zum Teil auch sehr unübersichtlichen, Schulweg sicher zur Schule gelangen können, bekam die gesamte Klasse einen Satz Warnwesten geschenkt. Diese sorgen dafür, dass alle Schüler gut sichtbar und somit für Autofahrer gut zu erkennen sind. Vielen Dank an dieser Stelle an den ADAC und Herrn Heinrich vom Motorsportclub Eppelborn.

 

SEPTEMBER 2016 - "Die Füchse sind am Start!"

Die neuen Dirminger Schulkinder haben schon einiges zu erzählen. In den ersten beiden Wochen konnten die "Füchse" verschiedene Aktionen hautnah miterleben. Angefangen bei der großen Einweihungsfeier in Wiesbach über die riesige und interessante Baustelle am eigenen Schulstandort bis hin zum feierlichen Kennen lernen ihrer Paten aus der dritten Klasse von Frau Rohra. Fast nebenbei erfuhren sie dann auch auf spielerische Art und Weise wie man Zahlen schreibt, erste Rechenrätsel löst, sich richtig konzentriert und füreinander da ist. Doch das Spannendste blieben die ersten Buchstaben. Dabei ist nicht nur die Schreibrichtung wichtig, sondern auch, wie der Laut sich genau anhört und wie bzw. wo sich der Buchstabe in einem Wort versteckt. Das ist manchmal ziemlich kinfflig. Doch eine kleine Hilfe dafür haben sich die Schulneulinge schon gebastelt. Einen schlauen Fuchs. Sobald ein Wort genannt wird, in dem der Buchstabe der Woche versteckt ist, hält jeder Schüler einen Teil des Fuchses hoch. Je nach Körperteil (s. Foto), wird damit angegeben, wo der Laut versteckt ist (Am Anfang = Kopf des Fuchses, in der Mitte = Bauch des Fuchses, am Ende = Schwanz des Fuchses). Die Kinder der 1.3 haben also schon viel gelernt und erlebt.

Nur eines fehlt ihnen bislang noch: "Du, Herr Heckmann, wann machen wir mal 'ne Regenpause?"

© 2014 - 2020 | Grundschule Wiesbach-Dirmingen | www.gswiesbachdirmingen.com